Wörterseh Verlag: S.O.S. Belser

“Man muss immer vorwärtsgehen, nie zurück,
nicht einmal, um Anlauf zu nehmen.”


Der Wörterseh Verlag ist ein Schweizer Verlag. Bis jetzt wusste ich nur, dass er schöne Bücher herausgibt, hatte mich aber nicht wirklich mit ihnen auseinandergesetzt. Wie gesagt: bis jetzt… Ich arbeite in einer Buchhandlung und betreue unter anderem Biographien und Erfahrungsberichte. So wurde ich schon vor einiger Zeit auf diesen Verlag aufmerksam, vor allem wegen dessen Bestsellern: “Das volle Leben” von Susanna Schwager. (Es sind zwei Bände)

Gestern fand ich in meinem Briefkasten ein neues Buch aus dem Herbstprogramm des Wörterseh Verlags. Ich fing an zu lesen und war für die Aussenwelt verloren. Es ist eine wunderbare Biographie. Das Interessante an der Sache ist, dass ich (persönlich) eigentlich keine Biographien lese, diese aber ist besonders: wahnsinnig gut geschrieben, was das Gefühl eines tollen Romanes vermittelt. Wenn man aber überlegt, dass das alles wirklich passiert ist und nur dieser eine Mann das alles erlebt hat… tja… da wird man ein wenig neidisch – ich zumindest. Denn der gute Belser ist viel gereist, hat wunderschöne Sonnenaufgänge im Flugzeug miterleben dürfen, hat auf einem Schiff gearbeitet… Belser hat ein wirklich chaotisches Leben hinter sich, kann sich allerdings immer noch auf Neues freuen, sobald er wieder etwas erleben will.

S.O.S. Belser

Das ist das Cover des Buches (ISBN: 978-3-03763-009-9),  und hier könnt Ihr mehr über dieses wunderbare Buch erfahren.

Ein Lob gilt der Rewriterin Franziska Schläpfer. Sie hat die Aufzeichnungen von Belser sehr gut und unterhaltsam umgeschrieben.

Dieser Beitrag wurde unter BUCH DER BÜCHER veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Wörterseh Verlag: S.O.S. Belser

  1. Pingback: Bibliophilin » Blog Archiv » 2666/3: Von Nutten, Geisteskranken und Träumen

  2. Pingback: Bibliophilin » Blog Archiv » [NEUE BÜCHER] Ich habe zu viele Bücher.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>