“Das Zigarettenmädchen” von Ratih Kumala

Schlicht und unverwechselbar ist die Gestaltung der eBooks aus dem Culturbooks Verlag. Zoë Beck und Jan Karsten gründeten ihren eigenen Verlag, um Texte zu verlegen, die ihnen gefallen und die ihnen am Herzen liegen. Seit Oktober 2013 können nun Leser gute, spannende, literarische und äußerst interessante Bücher und Autoren aus diesem Verlag kennen lernen. Da ich den eBooks nicht abgeneigt bin, habe ich mich mit dem Programm des Verlages mit seinen verschiedenen Labels, wie Longplayer, Maxi, Single oder Unplugged, auseinander gesetzt. Digital habe ich meine ersten Texte von Zoë Beck gelesen und die wunderbare Pippa Goldschmidt schätzen gelernt.

kumala-zigarettenmädchen-print240Zur Frankfurter Buchmesse mit dem diesjährigen Ehrengast Indonesien gab der Verlag sein erstes Unplugged-Buch heraus. “Das Zigarettenmädchen” von Ratih Kumala erschien nicht nur als eBook sondern auch als Printbuch. Leider gibt es bisher nicht viele Übersetzungen aus dem Indonesischen und ich als großer Indonesien-Fan war sehr glücklich, “Das Zigarettenmädchen” zu lesen. Klar, ich hätte es auch als eBook lesen können, aber wenn ich wählen darf, denn lese ich doch lieber gedruckte Bücher. Ich weiß, dass nicht jeder gerne eBooks liest oder einen eReader hat. Deswegen finde ich diese Entwicklung des Verlages äußerst spannend und marktorientiert. Auf diese Weise lernen mehr Leser den Verlag kennen und Ihr stimmt mir sicherlich zu – gedruckte Bücher lassen sich in einer Buchhandlung besser präsentieren als eBooks, deren Cover auf eine Postkarte gedruckt sind. Ich finde es gut, dass die Verlage beides anbieten können – sowohl eBooks als auch gedruckte Bücher; das ist für mich die perfekte Mischung.

“Das Zigarettenmädchen” ist ein guter und solider Roman, eine spannende Liebesgeschichte. Ratih Kumala erzählt die Geschichte von zwei indonesischen Familien, die im Zigarettengeschäft tätig waren und deren Schicksale miteinander verbunden waren. Ich persönlich hätte mir mehr Informationen über das Land selbst und seine Geschichte gewünscht. Dieser Wunsch ändert jedoch nichts an meiner Meinung, dass es sich hier um ein gutes Buch handelt. Ich nehme die mir angebotene Geschichte des Zigarettenmädchens an und lausche der Erzählung über die Verwirrungen der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts in Indonesien. Gleichzeitig lese ich auch von einer Versöhnung und Schuldbegleichung. Es ist eine harte und traurige Geschichte, die mich zutiefst berührt.

Kumala hat einen unaufgeregten Roman geschrieben und mir das Zigarettengeschäft in Indonesien nahe gebracht. Da ich inzwischen drei mal auf den Inseln sein und mehrere Kretek-Zigaretten rauchen durfte, erinnere ich mich dank des Buches gerne an die unbeschwerten Momente in Indonesien und an das Knistern der Nelken während des Rauchens (“Kretek-kretek machte es, als die geschroteten Gewürznelken in der Zigarette knisternd verbrannten.” 41) und natürlich an den unverwechselbaren Geschmack und Geruch der Zigaretten. Inzwischen rauche ich schon lange nicht mehr, aber während der Lesens wollte ich immer wieder das mir noch übrig gebliebene Päckchen aufmachen, eine Zigarette anzünden und den Nelkenduft inhalieren. Ich blieb standhaft und hoffe, das gelingt auch allen Nichtrauchern während des Lesens des Romans, denn die Autorin beschreibt den Genuss des Rauchens sehr bildhaft und einladend.

“Vater hat recht, dachte Tegar, Rauchen öffnet die Gedanken. Es war, als trüge der Rauch ihn in den Himmel hinauf.” 

IMG_9399

Wer sich für Indonesien (und seine Zigaretten) interessiert und wer eine gute, nicht kitschige, Liebesgeschichte sucht, der sollte unbedingt zu diesem Buch greifen und den unverwechselbaren, oft nüchternen, asiatischen Erzählstil kennen lernen. Es lohnt sich auf jeden Fall, “Das Zigarettenmädchen” von Ratih Kumala kennen zu lernen.

“WARNUNG
Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Rauchen führt zur Verstopfung der Arterien und verursacht Herzinfarkt und Schlaganfälle. Rauchen kann zu Durchblutungsstörungen führen und verursacht Impotenz. Rauchen lässt Ihre Haut altern. Raucher sterben früher.”

IMG_9401

“Das Zigarettenmädchen” von Ratih Kumala, Culturbooks Verlag, CB Unplugged, ISBN:978-3-95988-004-6

Dieser Beitrag wurde unter Auf Entdeckungsreise, BUCH DER BÜCHER veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>