Archiv der Kategorie: BUCH DER BÜCHER

“Hier bin ich” von Jonathan Safran Foer

“Das Leben ist kostbar, und ich lebe in der Welt”. (683) Ach, welch eine Freude, den neuen Roman von Jonathan Safran Foer zu lesen. Es wurde schon viel über “Hier bin ich” auf verschiedenen Kanälen berichtet und Ihr wisst, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUCH DER BÜCHER | 1 Kommentar

[Gastrezension: Christina] “Traumschiff” von Alban Nikolai Herbst

„Der Mensch gleicht einem Hauch, seine Tage sind wie flüchtiger Schatten!“ Traumschiff von Alban Nikolai Herbst ist keine leichte Lektüre, weder sprachlich noch inhaltlich. Der Roman beschäftigt sich in einer wunderschön ironischen und verschlungenen Sprache mit dem Sterben. In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus fremder Feder, BUCH DER BÜCHER | 1 Kommentar

[Gastrezension: Christina] F. Scott Fitzgerald “Die Straße der Pfirsiche”

Scott Fitzgeralds erster Roman Diesseits vom Paradies machte den gerade einmal 23-Jährigen Autor über Nacht berühmt. Eine Erstauflage von 3000 Stück wurde innerhalb von nur drei Tagen verkauft. Die kleine Reisegeschichte „Die Straße der Pfirsiche“ wurde dennoch zunächst von populären … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus fremder Feder, BUCH DER BÜCHER | 1 Kommentar

[Gastrezension: Astrid] Thomas Sautner “Der Glücksmacher”

Auf der Suche nach dem Glück zu sein, ist ja sehr en vogue. Ich brauche nur willkürlich irgendeine Frauenzeitschrift aufzuschlagen und finde darin unter Garantie eine Anleitung zum Glücklichsein: Glücklich werden für Eilige. 20 Tipps für ein glückliches Leben. Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus fremder Feder, BUCH DER BÜCHER | Hinterlasse einen Kommentar

[Gastrezension: Iris] „Die Farben der Hoffnung“ von Lavanya Sankaran

Die Autorin Lavanya Sankaran entführt uns mit ihrem Roman „Die Farben der Hoffnung“ in ihr Heimatland Indien. Dort treffen wir auf die Familie von Anand K. Murthy. Er ist Besitzer einer Autozuliefererfirma und steht kurz davor ein großes internationales Geschäft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus fremder Feder, BUCH DER BÜCHER | Hinterlasse einen Kommentar

“Ostende 1936, Sommer einer Freundschaft” Volker Weidermann

“Denn wenn wir lesen, was tun wir anders als fremde Menschen von innen heraus mitzuleben, mit ihren Augen zu schauen, mit ihrem Hirn zu denken?” (132, Stefan Zweig) “Ostende 1936, Sommer einer Freundschaft” von Volker Weidermann kennt wahrscheinlich inzwischen jeder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUCH DER BÜCHER | Hinterlasse einen Kommentar

J. J. Abrams und Doug Dorst “S. – Das Schiff des Theseus”

„S. – Das Schiff des Theseus“ ist in diesem Herbst in aller Munde und das zurecht. Es ist ein Kunstwerk und es begeistert mein bibliophiles Herz jedes Mal, wenn ich es in die Hand nehme. Auf verschiedenen Social Media Kanälen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUCH DER BÜCHER | 4 Kommentare

“Das Zigarettenmädchen” von Ratih Kumala

Schlicht und unverwechselbar ist die Gestaltung der eBooks aus dem Culturbooks Verlag. Zoë Beck und Jan Karsten gründeten ihren eigenen Verlag, um Texte zu verlegen, die ihnen gefallen und die ihnen am Herzen liegen. Seit Oktober 2013 können nun Leser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf Entdeckungsreise, BUCH DER BÜCHER | Hinterlasse einen Kommentar

“Mein phantastischer Ozean” gezeichnet von Johanna Basford

Als ich vor knapp zwei Jahren zum ersten Mal vor einem Regal mit Ausmalbüchern für Erwachsene stand, war ich ein bisschen skeptisch. Denn sie waren in ein Regal mit der Überschrift Esoterik einsortiert und damit kann ich – ehrlich gesagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUCH DER BÜCHER | 4 Kommentare

[Gastrezension: Christina] Nina Maria Marewski – Die Moldau im Schrank

„Was wäre wenn…?“ Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Menschen gibt, der sich diese Frage noch nicht gestellt hat. Wir alle waren schon einmal in einer Situation, in der wir Entscheidungen treffen mussten. Entscheidungen, die nicht mehr rückgängig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus fremder Feder, BUCH DER BÜCHER | 1 Kommentar