Archiv der Kategorie: Uncategorized

“Jeder Tag ein Wunder” Raquel J. Palacio

dance a lot even when there is no music playing Diese Maxime begleitet mich schon seit Jahren. Ich weiß nicht, wer diesen Satz gesagt oder aufgeschrieben hat, wo ich ihn gelesen oder gehört habe, ich weiß nur, er ist da und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

[Gastrezension: Susanne] Ronald Reng “Robert Enke – Ein allzu kurzes Leben”

Es gibt wenige Bücher, die ich zweimal lese. Dieses habe ich nach seinem Erscheinen vor fünf Jahren gelesen und es mir jetzt von Matthias Brandt vorlesen lassen. Beide Male habe ich zwischendurch immer wieder abbrechen müssen, weil die Traurigkeit so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

[Gastrezension: Kerstin] “Halva, meine Süße” von Ellen Alpsten

Eine Geschichte über Freundschaft und Liebe. Eine ziemlich emotionale und dramatische Geschichte sogar. Denn hier müssen die Protagonisten abwägen, was ihnen wichtiger ist: Freundschaft oder Familie? Liebe oder Ehre? Glück oder Pflicht? Wohl keiner wünscht sich, in die Situation zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus fremder Feder, BUCH DER BÜCHER, Kinder- & Jugendbücher, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

“… ich misstraue der geordneten Abfolge meiner Erlebnisse.”

“Kirschholz und alte Gefühle” von Marica Bodrožić Luchterhand Literaturverlag ISBN: 978-3-630-87395-4 “Kirschholz und alte Gefühle” von Marica Bodrožić hat es in sich. Die Autorin hat einen komplexen Roman geschrieben, dessen Inhalt den Leser berührt. Vorausgesetzt man lässt sich auf eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Bibliophilin geht online!

Alles ist nun vorbereitet. Es kann los gehen. Bibliophilin geht online!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar